Kontakt
Telefonnummer:

+49 421 20696-351

E-Mail:

E-Mail schreiben

Bürozeiten:

9 - 15 Uhr

  • Grösse
  • 200 m2
  • Kapazität
  • 1 bis 200 Pers.
  • Typ
  • Kino, Theater, Konzerthaus
  • Anlass
  • Event, Party (ausgelassen), Tagung
  • Preis
  • ab 400 €

Der ca. 200 Quadratmeter große Theatersaal des bremer kriminal theaters befindet sich im historischen Gebäude der Union Brauerei, in der Theodorstraße 13a, im 4. Stock.

Wenn man durch das Tor (von der Seite Theodorstraße) kommt, lässt man das Union Braugasthaus links liegen und geht am Gebäude vorbei über den Hof und biegt hinten links ab. Dort – auf der Gebäuderückseite - befindet sich der Eingang des bremer kriminal theaters.

Im Vorraum hat man dann entweder die Möglichkeit, mit dem (sehr gemütlichen) Aufzug in den 4. Stock zu gelangen, oder aber das historische Treppenhaus (rechts neben dem Fahrstuhl) zu nutzen. Letztere Variante ist die sportlichere, aber auch schnellere Möglichkeit, den Saal zu erreichen. Im 4. Stock kommt man zunächst in ein kleines Foyer. Dort befinden sich ein Tresen, mehrere Stehtische und vier Barhocker. Von dort aus kommt man in den großen Theatersaal. Rechts befindet sich eine Garderobe – links geht es in den Saal.

Da das Foyer recht klein ist, wird der hintere Bereich des Saals als erweitertes Foyer genutzt. Es befinden sich dort mehrere gemütliche Sitzgelegenheiten. Der Saal verfügt über mehrere große Fenster, die auch abgedunkelt werden können. Normalerweise ist der Theatersaal folgendermaßen bestuhlt:

Im ebenerdigen Bereich direkt vor der Bühne befinden sich 9 bis 10 Bistrotische mit je 4 Stühlen. Dahinter beginnt eine aufsteigende Tribüne mit insgesamt 9 Reihen. In jeder Reihe stehen 16 Stühle. Ganz oben links auf der Tribüne befindet sich der Platz für die Technik. Möchte man mehr Zuschauer unterbringen, kann man den Tischbereich durch Reihenbestuhlung ersetzen.

Selbstverständlich kann man den ebenerdigen Bereich auch leer räumen. Die Bühne ist 11 Meter breit und 7 Meter tief und kann nicht abgebaut werden.

Es ist zwar mit hohem Aufwand und Zusatzkosten verbunden, aber prinzipiell möglich, die Tribüne komplett abzubauen, so dass man vor der Bühne einen großen ebenerdigen Raum schafft.

Neben der Anmietung des Raumes kann man auch eine komplette Theatervorstellung buchen. Auf Wunsch vermieten wir den Raum auch mit einem maßgeschneiderten Kulturprogramm. Gern besprechen wir dies individuell.

Unter der Woche ist es in der Regel problemlos möglich, den Saal zu mieten – Anmietungen an den Wochenenden sind schwierig aber prinzipiell – bei rechtzeitiger Planung – auch möglich. Da sich im selben Gebäude das Union Braugasthaus befindet, besteht die Möglichkeit, vorher oder nachher dort zu essen.

Zum Beispiel haben wir unseren Saal schon für Freie Trauungen am Nachmittag vermietet – die Hochzeitsgesellschaften gingen dann im Anschluss im Gasthaus essen und feiern. Dieses „Komplettpaket“ muss allerdings sehr weit im Voraus geplant werden. Selbstverständlich ist aber auch ein Catering im Theatersaal des bremer kriminal theaters möglich.

Man kann die Stühle in den ungeraden Reihen auf der Tribüne durch Tische ersetzen. In diesem Fall finden ca. 100 Personen an Tischen Platz.

Abdunkelbar
Aufzug
Barrierefrei
Behindertentoilette
Backstageraum
Licht-Technik
Soundanlage, PA
Beamer
Leinwand
Optimal für Selbstversorger
IHRE DIREKTE UND UNVERBINDLICHE ANFRAGE

Interesse an diesem Raum? Dann kontaktieren Sie hier direkt den Anbieter. Kostenfrei und unverbindlich. Unser Tipp: Für ein perfekt auf Sie zugeschnittenes Angebot beschreiben Sie so viele Details wie möglich. Und los geht’s:

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Die Felder oder das Recaptcha wurden nicht korrekt ausgefüllt. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.